Obere Reihe v.l.n.r.: Markus Hermes (T),  Markus Knoche (BT), Henry Gierse, Oliver Göddeke (C), Cedric Hermes, Steffen Hesse, Chris Hoffmann, Fabian Göddeke, Matthias Schulte, Sebastian Willmes

Untere Reihe v.l.n.r.: Nikolas Schulte, Thomas Engelhard, Christopher Biletzky, Benedikt Engelhard, Michael Sievert (TW), Maurice Lehnert (TW), Dominik Schulte, Marcel Koch, Philipp Steilmann, Christopher Schulte

Es fehlen: Ralf Wiegelmann, Patrick Schulte, Robert Dicke, Simon Körneke, Matthias Schuhmann, Thorsten Trox, Maximilian Wilmers (TWT), Thorsten Schulte (BT)

Bericht 1.Mannschaft Saison 2016/2017 A-Liga West HSK

1)     Trotz durchwachsenem Start mit 2 (Auswärts-)Niederlagen in den ersten 3 Spielen landete die 1.Mannschaft am Ende auf Platz 2 der Hinrundentabelle. Hervorzuheben sind hier sicher die Spiele im Oktober, als es der Mannschaft in 4 aufeinanderfolgenden Spielen gelang, jeweils 5 Tore zu erzielen. Highlight sicher die 1.Halbzeit gegen Fatih Türcgücü Meschede, als die Gäste nicht den Hauch einer Chance hatten. Die statistischen Daten:

Hinrunde         11 S      0 U       4 N       33 Punkte        46:21 Tore

2)     Die Rückrunde verlief dann insgesamt dann nicht mehr so positiv. Spätestens nach der Niederlage im Heimspiel gegen Ostwig/Nuttlar war ein wenig die Luft raus. Einziges Highlight der 10:1 Erfolg gegen den TuS Valmetal. Negativer Höhepunkt war dann die schwere Kopfverletzung von Keeper Michael Sievert aus dem Spiel in Fleckenberg. Michael fiel für den Rest der Saison aus, konnte dann aber zum Glück in der neuen Spielzeit wieder angreifen.

Die statistischen Daten:

Rückrunde       8 S        2 U       5 N       26 Punkte        50:26 Tore

3)     Insgesamt eine Saison, in der man dem großen Favoriten, SV Schmallenberg/Fredeburg, zumindest bis zum Winter auf den Fersen blieb, dann aber nach dem Winter doch einige Punkte mehr abgab und somit am Ende noch hinter Fredeburg und Fatih auf dem 4.Platz landete. Die Statistik zur gesamten Saison:

Gesamt            19 S      2 U       9 N       59 Punkte        96:47 Tore

4)     Eingesetzt wurden insgesamt 27 Spieler.

Die besten Torschützen waren:            Henry Gierse                30 Tore

                                                           Oliver Göddeke            27 Tore

                                                           Benedikt Engelhard      6 Tore

                                                           Matthias Schulte          6 Tore

 

Insgesamt gab es 114 Einheiten, am fleißigsten waren:

                                                           Nicolas Schulte            107 Einheiten

                                                           Maurice Lehnert          97  Einheiten

                                                           Oliver Göddeke            95 Einheiten

                                                           Philipp Steilmann         94 Einheiten

5)     Das Highlight der gesamten Saison gab es aber im Winter, als die Mannschaft beim größten Hallenfußballturnier in Westfalen, dem Vb.Wintercup, sensationell den 2.Platz belegte. Nach durchwachsener Vorrunde in Bestwig steigerte sich die Mannschaft mit jedem Spiel und gewann den Regionalcup in Sundern. Eine Woche später fuhr man mit einer großen Anhängerschar wieder nach Sundern  und musste sich nach einem tollen Turnier nur dem Landesligisten SV Hüsten 09 geschlagen geben. Ein riesen Dank nochmal an alle, die dort auf der Tribüne für eine „Gänsehautstimmung“ gesorgt haben. Leider verletzte sich Chris Hoffmann im 2.Gruppenspiel schwer am Knie und wird uns wahrscheinlich ein komplettes Jahr fehlen.

 

Die 1. Mannschaft bedankt sich bei allen Fans und ehrenamtlich in den Vereinen tätigen Personen und wird auch in der neuen Saison wieder alles versuchen, um eine gute Platzierung in der Liga zu erreichen.

 

Markus Hermes